«fit4future»

Botschafter

Botschafter

Motivation für die Kinder

Die Botschafter von «fit4future» besuchen Schulen und Camps und motivieren so Kinder, sich mehr zu bewegen und auch mal den Kochlöffel zu schwingen.

Ein grosses Dankeschön allen Sportlerinnen und Sportler sowie allen Köchen die bei «fit4future»-Veranstaltungen aktiv als Botschafter teilnehmen und durch ihre Vorbildrolle Kinder zu mehr Bewegung und ausgewogener Ernährung im Alltag motivieren.

 

Yves
Allegro

«Ich engagiere mich für «fit4future», weil ich von der Wichtigkeit dieses Projektes überzeugt bin. Die Kinder bereits in ihren jüngsten Jahren beim Sport und einem gesunden Lebensstil zu unterstützen heisst, ihnen ein Geschenk zu machen und ihnen eine gesunde Basis mitzugeben, auf der sie ihr Leben und ihre Zukunft aufbauen können.»

Sportliche Erfolge

Hier geht es zu Yves Allegros ATP-Eintrag

Hier geht es zum Twitter-Account von Yves Allegro

Weniger
Mehr

Maria
Anesini-Walliser

«Als Mutter und aktive Sportlerin weiss ich, wie wichtig genügend Bewegung ist, besonders auch im Kindesalter. Ich unterstütze die Initiative «fit4future», da es mir wichtig ist, den Kindern Möglichkeiten aufzuzeigen, wie sie sich mehr bewegen und sich koordinativ entwickeln können. Und dass sie somit gesund und fit durchs Leben gehen können.»

Sportliche Erfolge

  • Olympische Spiele Calgary 3. Riesenslalom und Kombination (1988)
  • Olympische Spiele Sarajevo 2. Abfahrt (1984)
  • 2-fache Weltmeisterin (1987 & 1989)
  • 6-fache Schweizermeisterin (1985, 1986, 1987, 1990)
  • 25-fache Weltcupsiegerin (14 Abfahrten, 6 Riesenslaloms, 3 Super-G und 2 Kombinationen, 1993 – 1990)

Das detaillierte Palmares von Maria Anesini-Walliser finden Sie hier.

Maria Anesini-Walliser ist Präsidentin der «Stiftung Folsäure Offensive Schweiz»

Weniger
Mehr

Fränzi
Aufdenblatten

Hier geht es zu den Resultaten von Fränzi Aufdenblatten.

Hier geht es zur Website von Fränzi Aufdenblatten.

 

Weniger
Mehr

Ricci
Cabanas

«Damit Kinder gesund und zufrieden sind, brauchen sie körperliche Bewegung und geistige Herausforderungen. Ich unterstütze «fit4future», weil ich die Jugend dazu aufmuntern will, in die Natur zu gehen und Sport zu treiben. Schliesslich ist die Jugend unsere Zukunft.»

Weniger
Mehr

Corsin
Camichel

«Unausgewogene Ernährung und fehlende Bewegung gehören inzwischen zum Alltag vieler Kinder. Gerade ich als ehemaliger Profisportler weiss aber, wie wichtig die Gesundheitsförderung ist – und zwar schon von Klein auf. Deshalb engagiere auch ich mich sehr gerne für «fit4future». Es ist wichtig den Kindern auf spielerische Art die Freude an der Bewegung weiterzugeben.»

Weniger
Mehr

Conradin
Cathomen

«Diese Stiftung ermöglicht Kindern verschiedene Sportarten auf unkomplizierte, lockere und professionelle Art auszuüben. Ich bin überzeugt, dass dadurch viele Kinder Freude und Spass am Sport entdecken. Als ehemaliger Berufssportler und Vater zweier Kinder weiss ich wie wichtig Sport und Bewegung für die körperliche und geistige Fitness für Kinder und Erwachsene ist. Als engagierter Botschafter von «fit4future» freue ich mich auf weitere Stunden, in welchen ich Kinder für sportliche Aktivitäten motivieren und begeistern kann.»

Sportliche Erfolge

  • 2-facher Weltcupsieger 1982 und 1983
  • Vize-Weltmeister 1982
Weniger
Mehr

Stéphane
Chapuisat

«Als ehemaliger Fussballer und Vater versuche ich, meinen eigenen Kindern einen Alltag mit viel Bewegung und einer gesunden Ernährung mitzugeben. «fit4future» ist für aktive Kinder eine Bereicherung, macht aber auch jenen Spass, denen das sportliche Umfeld nicht in die Wiege gelegt wurde. Mich beeindrucken Engagement, Philosophie und Teilnehmerzahlen von «fit4future». Deshalb bin ich gerne Botschafter.»

Sportliche Erfolge

Mit Grasshopper Club Zürich

  • 2001 Schweizer Meister
  • 2001 Uhrencup Sieger

Mit Young Boys Bern

  • 2004 Schweizer Vize-Meister

Mit Borussia Dortmund

  • 1997 Sieger der Champions League
  • 1997 Weltpokalsieger
  • 1995 & 1996 Deutscher Meister
  • 1995 & 1996 DFB-Supercupsieger
  • 1993 UEFA-Pokalfinalist
  • 1992 Deutscher Vize Meister
  • 1991, 1992 & 1999 Deutscher Hallenmeister

Nationalmannschaft

  • 1994 WM-Teilnahme
  • 1996 & 2004 EM-Teilnahmen

Persönliche Auszeichnungen

  • 2001 & 2004 Schweizer Torschützenkönig
  • 1992, 1993, 1994 & 2001 Schweizer Fussballer des Jahres
Weniger
Mehr

Sébastien
Chevalier

«Ich unterstütze «fit4future», weil ich die Idee grossartig finde, Kindern die verschiedenen Facetten des Sports zu zeigen. Umso mehr, da ich mich nach meiner sportlichen Karriere darauf freue, als Sportlehrer bei diesem Programm aktiv zu sein und die Jungen zu motivieren, sich zu bewegen, sich körperlich zu verausgaben und ihnen die Wichtigkeit von Bewegung für die Gesundheit klar zu machen. Zudem sind die koordinativen Fähigkeiten sehr zentral für die menschliche Entwicklung. «fit4future» ist somit die ideale Lösung, Kindern all das in ihren jüngsten Jahren beizubringen.»

Weniger
Mehr

Nicolas
Fischer

«Kids, die Lebensfreude und Vitalität ausstrahlen sind meine grössten Schweizer Talente. Sehr gerne bin ich bei «fit4future» Veranstaltungen dabei. Das Engagement der Cleven-Stiftung kommt punktgenau dort an, wo es notwendig ist: Direkt bei den Schulkindern.»

Sportliche Erfolge

  • 2011: Finalist der Fernsehshow «Die grössten Schweizer Talente»
  • 2010: 6. Rang Europameisterschaften Rope Skipping (3 Minuten Speed)
  • 2009: Schweizermeister Rope Skipping
  • 2009: Schwarzgurtprüfung Karate
  • 2007: Vize-Schweizermeister Team Kata (Karate)

Hier geht es zur Website von Nicolas Fischer.

Weniger
Mehr

Patrick
Fischer

«Ohne Bewegung – kein Fortschritt! Ich bin der festen Überzeugung, dass man seinen Körper hegen und pflegen muss, um die teils hohen Hürden im Leben meistern zu können. Wir haben nur einen Körper, deshalb ist es wichtig, dass unsere wunderbaren Kinder schon früh ihren eigenen Körper kennen und schätzen lernen. Danke «fit4future»!!!»

Sportliche Erfolge

  • 2002 Schweizer Meister mit dem HC Davos
  • 1999 Schweizer Meister mit dem HC Lugano
  • 27 NHL Spiele mit den Phoenix Coyotes
  • Über 60 Länderspiele
  • Heute als Schweizer Eishockey-Nationaltrainer tätig
Weniger
Mehr

Tanja
Frieden

Website von Tanja Frieden

Weniger
Mehr

Dominique
Gisin

«Ich engagiere mich für «fit4future», weil ich überzeugt bin, dass Bewegung für alle Kinder einer der wichtigsten Grundsteine ihrer gesunden Entwicklung ist. Das wissenschaftlich begleitete Programm fördert die Kids in den Primarschulen spielerisch in den Bereichen Koordination, Ausdauer und Kraft. Vor allem aber motivieren die vielen Spiel- und Sportgeräte die Kinder, egal ob sie sportlich oder weniger talentiert sind, zu mehr Bewegung in den Pausen und im Alltag zuhause. Und das Ganze kostenlos, super oder?!»

Hier geht es zu den Resultaten von Dominique Gisin.

Hier geht es zur Website von Dominique Gisin.

Weniger
Mehr

Michelle
Gisin

««fit4future» ist für Sportskanonen ein Paradies. Das Programm vermittelt den Kindern Erfolgserlebnisse, welche nicht nur im Spitzensport, sondern auch im Leben für das Selbstvertrauen enorm wichtig sind. Das ist genial!»

Hier geht es zu den Resultaten von Michelle Gisin.

Weniger
Mehr

Steven
Gugerli

«Ich als aktiver Leichtathlet könnte ohne viel Bewegung in meinem Alltag und einem gesunden Lebensstil meine Leistungen nicht vollwertig bringen. Deshalb hat «fit4future» bei mir einen grossen Stellenwert und meine volle Unterstützung. Für die Jugend, als unsere Zukunft, etwas vom Besten.»

Sportliche Erfolge

  • Mitglied der Schweizer Nationalstaffel
  • Teilnahme EM 2012 in Helsinki
  • Mehrfacher Medaillengewinner an Schweizermeisterschaften

Hier geht es zur Website von Steven Gugerli.

Weniger
Mehr

Sascha
Heyer

«Eine ausgewogene Ernährung und viel Bewegung sind entscheidende Elemente für eine gesunde Entwicklung von Kindern und Jugendlichen. Als Daddy von zwei Kids ist es für uns als Eltern tagtäglich eine grosse Herausforderung, diese wichtige Basis kompromisslos bereit zu stellen. Eine Hilfestellung für Eltern und Lehrpersonen im Rahmen einer Kampagne wie «fit4future» kann da entscheidenden Support und Motivation bedeuten. Entsprechend freut es mich ausserordentlich, auch in der Funktion als Athletenbotschafter einen kleinen Beitrag für eine Zukunft ohne Bewegungsmangel und Übergewicht im Kindesalter leisten zu dürfen.»

Hier geht es zur Website von Sascha Heyer.

Weniger
Mehr

Evelyne
Leu

«Es ist mir ein grosses Anliegen, Kindern Lebensfreude zu vermitteln. Und genau das macht «fit4future». Denn wahre Lebensfreude ist nur möglich, wenn man auch körperlich fit und gesund ist.»

Sportliche Erfolge

  • 2006: Olympiasiegerin
  • 1999-2009: 9-fache Weltcupsiegerin und 5-fache Europacupsiegerin
  • 1995, 2001, 2003-2009 9-fache Schweizermeisterin
Weniger
Mehr

Svenja
Ochsner

«Ich engagiere mich für das grösste Gesundheitsförderungsprojekt der Schweiz, weil ich die Ideen und Projekte der Cleven-Stiftung gut finde! Ich trainiere mit viel Freude für den Spitzensport, esse mehrheitlich gesund und erhalte so einen gesunden Körper und Geist. Diese benötige ich für eine gezielte Entwicklung in Schule und Sport. Meine positiven Erfahrungen im Tennis möchte ich gerne an viele Kinder und Jugendliche weitergeben.»

Hier geht es zum Sporthilfe-Profil von Svenja Ochsner und hier zur ihrer Website.

Weniger
Mehr

Bernhard
Russi

«Ich engagiere mich seit der ersten Stunde für «fit4future». Das wissenschaftlich begleitete und professionell umgesetzte Programm beeindruckt mich. Es motiviert Kinder nachhaltig zu mehr Bewegung im Alltag, begeistert sie für einen gesunden Lebensstil und bezieht auch die Eltern und Lehrpersonen mit ein. Zusammen mit rund 35 anderen aktiven und ehemaligen SportlerInnen besuche ich die Schulen, stelle mich für Referate zur Verfügung und nehme an Events teil. «fit4future» verdient diese Unterstützung.»

Zur Website von Bernhard Russi

Weniger
Mehr

Sibylle
Sager

«Genussvolles Essen und abwechslungsreiche Bewegung im Alltag sind die Grundelemente für ein zufriedenes Leben. Dies vermittelt «fit4future» auf eine einfache, spielerische Art. Darum unterstütze ich dieses Projekt mit voller Überzeugung. Die vielen begeisterten Kinder zeigen, dass wir auf dem richtigen Weg sind.»

Hier geht es zur Website von Sibylle Sager.

Weniger
Mehr

Lea
Schwer

«Ich finde es eine super Sache und auch wichtig, Kinder zu mehr Bewegung zu animieren. Als ehemalige Beachvolleyballerin bin ich überzeugt, dass vielfältige Bewegungsmöglichkeiten im Alltag und eine gesunde Ernährung für alle Kinder wichtige Basis für ein gesundes Leben sind. Gefördert werden beim bewegten Spielen zudem nicht nur körperliche Fähigkeiten und Fertigkeiten, sondern auch das soziale Miteinander. Das alles deckt «fit4future» ab. Deshalb engagiere ich mich für das Projekt.»

Sportliche Erfolge

  • 2008 Olympiateilnehmerin Peking
  • 2005 und 2006 Schweizermeisterin
  • 2004 Vize-Europameisterin U23
Weniger
Mehr

Ciriaco
Sforza

Sportliche Erfolge

  • 2001      Weltpokalsieger mit Bayern München
  • 2001     Champions-League-Sieger mit Bayern München
  • 2001     Deutscher Meister mit Bayern München
  • 2000     Sieger des DFB-Ligapokals mit Bayern München
  • 1998     Deutscher Meister mit dem 1. FC Kaiserslautern
  • 1996     EM-Teilnahme mit der Schweizer Nationalmannschaft
  • 1996     UEFA-Cup-Sieger mit Bayern München
  • 1994     WM-Teilnahme mit der Schweizer Nationalmannschaft
  • 1993     Schweizer «Fussballer des Jahres»
  • 1991     Schweizer Meister mit dem GC Zürich
  • 1988     Schweizer Pokalsieger mit dem GC Zürich

Als Trainer

  • 2010     Europa-League-Qualifikation mit dem GC Zürich
  • 2007     Finalist im Swisscom-Cup mit dem FC Luzern
Weniger
Mehr

Boris
Smilijanic

«Kinder haben einen natürlichen Spiel- und Bewegungsdrang. Leider wurde dieser durch das Fernsehen und Playstation etwas eingeschränkt. Da ich selbst zwei Kinder habe, liegt es mir am Herzen, die Kids zu mehr Bewegung zu animieren.»

Sportliche Stationen

FC Neuenhof, FC Wettingen, Grasshopper Club Zürich, FC Basel, Grasshopper Club. Trainer beim FC Schaffhausen.

 

Weniger
Mehr

Nicola
Spirig

«Schon als Kind habe ich sehr viel Sport getrieben. Ich durfte viele verschiedene Sportarten ausprobieren und habe dabei meine Leidenschaft für Bewegung entdeckt.

Als Athletin habe ich unglaublich viel durch den Sport gelernt, wie mit Siegen und Niederlagen umzugehen, bei Problemen nicht gleich aufzugeben, mir ein Ziel zu setzen und es auch über längere Zeit zu verfolgen. Kompetenzen, die mir auch im Leben neben dem Sport sehr geholfen haben. Ich engagiere mich für «fit4future», um möglichst vielen Kindern diese Erfahrungen zu ermöglichen, ihnen den Sport näher zu bringen und ihnen zu zeigen, wie wichtig Bewegung ist und wieviel Spass sie macht.»

Hier geht es zur persönlichen Website von Nicola Spirig.

Weniger
Mehr

Jörg
Stiel

«In meinem Leben haben Kinder und Bewegung eine ganz wichtige Position! Noch schöner ist es, sich zusammen mit Kindern zu bewegen! Darum engagiere ich mich für «fit4future»!»

Sportliche Laufbahn

  • 1986 – 1990 FC Wettingen
  • 1990 – 1993 FC St. Gallen
  • 1993 – 1994 Toros Neza, Mexiko
  • 1994 – 1996 FC Zürich
  • 1996 – 2001 FC St. Gallen
  • 2000 – 2004 Schweizer Nationalmannschaft
  • 2001 – 2004 Borussia Mönchengladbach
Weniger
Mehr

Evelyne
Leu

«Es ist mir ein grosses Anliegen, Kindern Lebensfreude zu vermitteln. Und genau das macht «fit4future». Denn wahre Lebensfreude ist nur möglich, wenn man auch körperlich fit und gesund ist.»

Sportliche Erfolge

  • 2006: Olympiasiegerin
  • 1999-2009: 9-fache Weltcupsiegerin und 5-fache Europacupsiegerin
  • 1995, 2001, 2003-2009 9-fache Schweizermeisterin
Weniger
Mehr

Hanni
Weirather-Wenzel

Die immense ganzheitliche gesundheitsfördernde Initiative «fit4future» möchte ich in allen Belangen unterstützten, weil sie

  • wissenschaftlich begleitet wird
  • weil sie ebenso grossen Wert auf Ernährung wie Bewegung legt
  • weil sie professionell und konsequent abgewickelt wird
  • weil sie von namhaften Sportlern und grossen Persönlichkeiten unterstützt wird
  • weil sie eine grosse soziale Komponente hat

Ich bin stolz einen Beitrag innerhalb dieser tollen Organisation leisten zu dürfen!»

Sportliche Erfolge

Olympische Spiele

  • Innsbruck 1976, Slalom 3. (Bronze) / Abfahrt 11.
  • Lake Placid 1980, Riesenslalom 1. (Gold) / Slalom 1. (Gold) / Abfahrt 2. (Silber)

Weltmeisterschaften

  • St. Moritz 1974, 1. Slalom / 2. Kombination / 7. Riesenslalom / 13. Abfahrt
  • Innsbruck 1976, 3. Kombination
  • Garmisch-Partenkirchen 1978, 2. Kombination / 5. Riesenslalom / 6. Slalom /
  • Lake Placid 1980, 1. Kombination

Weltcup

Hanni Weirather-Wenzel hat zweimal den Gesamtweltcup gewonnen (1978, 1980), dazu kommen fünf weitere Siege in Disziplinenwertungen.

  • 1973, 5. Gesamtweltcup / 3. Riesenslalom-Weltcup
  • 1974, 3. Gesamtweltcup / 1. Riesenslalom-Weltcup / 4. Slalom-Weltcup
  • 1975, 2. Gesamtweltcup /2. Slalom-Weltcup / 5. Riesenslalom-Weltcup
  • 1977, 5. Gesamtweltcup / 5. Slalom-Weltcup
  • 1978, 1. Gesamtweltcup / 1. Slalom-Weltcup / 2. Riesenslalom-Weltcup
  • 1979, 2. Gesamtweltcup / 2. Riesenslalom-Weltcup /5. Slalom-Weltcup
  • 1980, 1. Gesamtweltcup / 1. Kombinations-Weltcup / 1. Riesenslalom-Weltcup / 2. Slalom-Weltcup / 3. Abfahrts-Weltcup
  • 1981, 3. Gesamtweltcup / 2. Kombinations-Weltcup / 3. Riesenslalom-Weltcup
  • 1983, 2. Gesamtweltcup /  1. Kombinations-Weltcup /  4. Slalom-Weltcup / 5. Riesenslalom-Weltcup
  • 1984, 2. Gesamtweltcup / 3. Abfahrts-Weltcup / 4. Kombinations-Weltcup / 5. Riesenslalom-Weltcup

Sportlerin des Jahres in Liechtenstein: 1971, 1973, 1975, 1976, 1978, 1979, 1980, 1983 und 1984

Weniger
Mehr

Stefan
Wolf

«Wer sich bewegt, macht nicht nur für seine Gesundheit etwas, sondern auch für Kopf und Geist. Sich bewegen heisst, gute Gefühle entwickeln. Wenn wir dies unseren Kindern bereits mit auf den Weg geben können, sollten wir das tun! Deswegen engagiere ich mich als Vater zweier Kinder gerne für das «fit4future» Programm!!»

Sportliche Erfolge

  • 1990 – 97 FC Luzern, Cupsieger 1992
  • 1997 – 98 FC Sion
  • 1998 – 02 Servette FC, Schweizermeister 1999, Cupsieger
  • 2002 – 06 FC St. Gallen
  • 453 Nationalliga-Spiele
  • 1995 – 99 Schweizer Nationalmannschaft, 14 Länderspiele

Heutige Tätigkeit: Firma Wolfassist

Weniger
Mehr

Pirmin
Zurbriggen

«Mit dem Projekt «Schule und Schneesport Valais» engagiere ich mich für rund 400 Kinder und Jugendliche und deren professionelle Förderung im Schneesport. «fit4future» vermittelt Kindern schon beim Schuleintritt spielerische Impulse in Bezug auf ihre Bewegungsentwicklung und Ernährungsgewohnheiten. «fit4future» ist auch deshalb wichtig, weil alle Kinder davon profitieren können.»

Sportliche Erfolge

  • Olympiasieger 1988
  • 4-facher Weltmeister 1985 und 1987
  • 4-facher Gesamtweltcup-Sieger
  • 40 Weltcup-Siege in allen 5 Disziplinen (Abfahrt, Super-G, Riesenslalom, Slalom und Kombination)

Hier geht es zum detaillierten Palmares von Pirmin Zurbriggen und hier zu seiner Website.

Weniger
Mehr